• Christine Ströhlein

Richard Skipworth

Richard Skipworth ist ein freischaffender Cartoonist und Illustrator aus England. Ursprünglich studierte er Physik an der Universität von Manchester, hat dann aber mit Grafikdesign für Werbeagenturen und Zeitungen begonnen. Seine Liebe galt schon immer den Cartoons und er verkaufte irgendwann einige seiner Werke an eine Firma für Grußkarten. Da diese Artikel guten Absatz fanden, kamen weitere Aufträge, und weitere, und weitere… so dass er schnell von dieser Art des Zeichnens leben konnte.


Windhundbesitzern ist er vor allem durch seine herrlich verrückten, voll aus dem Leben gegriffenen Cartoons dieser Rasse bekannt. Angeregt wurde er durch seinen eigenen großen schwarzen Greyhound „Magic“, den er über einen Tierschutzverein adoptiert hat und aus diesem Grund auch immer wieder für charitative Aktionen tätig ist - auf www.redbubble.com/people/RichSkipworth kann man für den guten Zweck shoppen. In Deutschland ist ProGreyhound e.V. ein Ansprechpartner.


Weißt du wie das heißt, was dein Windhund – wie jeder andere Windhund auf der Welt auch – tut? Es gibt sehr wahrscheinlich ein Wort dafür, und Richard Skipworth kennt es 😊!


OHRIGAMI

„Die geschickte Kunst, seine Ohren mit dem Inneren nach außen zu falten. Von Windhunden über die Jahrhunderte beherrscht, erfordert häufig korrigierende Aktion (bekannt als Rückwärtsohrigami) ihrer Besitzer.“

©️ Original www.instagram.com/richardskipworth

  • Facebook
  • Instagram

Pina informiert...

+499227902527

Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt

©2020 Pina informiert.... Das ABC der Hundewelt