• Christine Ströhlein

K ... wie Klopapier

Weißt du, was ich ganz toll finde? Dass ihr Menschen aktuell scheinbar wieder ganz viel darüber nachdenkt, wie ihr uns Hunde beschäftigen könnt 😊. Hast du auch, wie überall zu lesen und zu hören, gehamstert und viele Klopapierrollen zuhause? Super, dann kannst du sofort loslegen 😊. Also mit Hund-Bespaßen, nicht mit kacken 😉. Dein Liebling sitzt oder liegt in deiner Nähe, während du in die Mitte einer Klopapierrolle ein Leckerli fallen lässt. Auf Kommando darf er versuchen, es sich zu holen. Ob er dabei die Rolle mit der Schnauze oder der Pfote umwirft, ist völlig egal! Um nicht nur Schnüffeln, sondern auch Stupsen ins Spiel zu bekommen, legst du im nächsten Schritt eine Rolle quer, oder gleich eine ganze Reihe! In jeder Rolle darf ein Leckerli versteckt sein, oder auch nur in einem, ganz, wie du möchtest. Du kannst auch Pyramiden (mit der glatten oder abgerundeten Seite nach oben) oder Türme bauen, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und dein Hund wird dabei tierisch Spaß haben!

Wichtig ist, dass dein Hund erst auf dein Kommando losstartet, denn damit trainiert ihr gleich ein wenig Impulskontrolle und es stärkt dein „Bleib“ oder „Warte“. Und passe unbedingt auf, dass sich dein Hund beim Einstürzen des Turms oder der Pyramide nicht erschreckt. Wenn nötig, darfst du deinem Vierbeiner natürlich aktiv helfen, besser jedoch ist es, ihn über Stimme zu motivieren, damit er alleine ans Ziel kommt (was wiederum Selbstbewusstsein aufbaut). Höre immer auf, wenn es noch viel Spaß macht und deine Fellnase Erfolg hatte, lieber 3x 10 Minuten über den Tag verteilt als zu lange am Stück.

Poste doch mal ein Foto in die Kommentare von deiner kreativen Klopapieridee 😊!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tag der Erdbeere

  • Facebook
  • Instagram

Pina informiert...

+499227902527

Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt

©2020 Pina informiert.... Das ABC der Hundewelt