• Christine Ströhlein

Hunde sind wie Bücher

Jetzt, da für Mama wegen Corona immer noch kein Hundetraining erlaubt ist, hat sie mal wieder etwas mehr Zeit, etwas über uns Hunde zu lesen. Fachliteratur nennt man das. Aktuell beschäftigt sie sich mit dem Buch „Psycho-Kiste für Hundehalter“, das ist relativ neu am Markt. Und auf dem Stapel, den sie „abarbeiten möchte“, liegen noch „Grenzen setzen 3.0“ und ein paar ältere Werke, in die sie schon länger nicht mehr reingelesen hat.

Was ist dein aktuelles Buch, egal, ob mit oder ohne Hunde?

Welches Fachbuch über uns Vierbeiner hat dich nachhaltig beeindruckt?

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Welthundetag