• Christine Ströhlein

A ... wie Apfel

Aktualisiert: Okt 15

Dass Obst für uns Vierbeiner gesund sein kann, wissen vor allem die Menschen, die ihre Lieblinge barfen, also roh füttern. Seit ich zu Mama nach Deutschland gezogen bin, bekomme ich auch jeden Tag frisches Fleisch mit Obst und Gemüse… und ich liebe es 😊 Äpfel liebe ich am meisten, und da wir gleich neben dem einen Hundeplatz einen großen Apfelbaum stehen haben, fallen immer wieder welche über den Zaun und Mama erlaubt uns ab und zu, einen zu holen und zu fressen. Wobei ich meist erstmal ganz ausgiebig damit spiele, das ist wie Bälle werfen, nur geiler! Aber Achtung: Apfelkerne enthalten Blausäure, und die kann – wie bei anderem Kernobst auch – gefährlich für uns werden. Aber natürlich nur, wenn wir Unmengen davon naschen würden.

Von Mama weiß ich, dass Äpfel auch kleingeschnitten als Snack zwischendurch toll sind, oder mit Quark, Joghurt bzw. Hüttenkäse vermischt eine wunderbare Futteralternative als vegetarischer Entlastungstag sein können. Einmal in der Woche haben wir bei uns nämlich einen „Heute-gibt-es-kein-Fleisch-Tag“. Man kann sie auch trocknen, oder ganz knackig geben zum Zähne- und Zahnfleischputzen.

Äpfel sind total kalorienarm… nicht, dass ich als Windhund jemals auf meine schlanke Linie achten müssten, aber vielleicht gibt es bei euch zuhause ja Wuchtbrummen, für die dieser Hinweis sinnvoll erscheint 😉 Ach ja, und wenn ihr mal Durchfall habt, also ihr oder eure vierbeinigen Lieblinge, dann ist ein Apfel auch prima zur Bekämpfung einsetzbar (weil er Giftstoffe im Magen und Darm bindet), am besten geraspelt oder gerieben oder püriert und schon leicht bräunlich verfärbt.

Mama ist allergisch gegen Äpfel, aber nur, wenn sie roh sind. Daher gibt es bei ihr oft Apfelkuchen, oder Apfelstrudel, oder Apfeltaschen, oder Apfelmus, oder Apfelpfannkuchen… und soll ich euch was sagen?!? Da ist sie voll zickig, da bekomme ich nie was ab. Das nennt man Ressourcenproblem!! Na gut, dann hol ich mir halt morgen wieder einen von der Wiese 😊

Mögen eure Hunde auch gerne Apfel, und wenn ja, wie verfüttert ihr sie? Oder haben eure Vierbeiner andere Obstfavoriten?

  • Facebook
  • Instagram

Pina informiert...

+499227902527

Wirsberger Straße 12, 95339 Neuenmarkt

©2020 Pina informiert.... Das ABC der Hundewelt